Skip to content
0
Your cart is empty. Go to Shop
0
Your cart is empty. Go to Shop

Markusplatz im Mondlicht

Fernweh in Zeiten von Corona: der Markusplatz, atmosphärisch im Mondlicht, kommt heute zu Ihnen, als schallschluckendes Akustikbild zum an die Wand hängen!

Giovanni Grubacs heißt der Maler unseres heutigen Wochenkarten-Motivs, und wenn man ihn googelt, dann wird schnell klar, dass er ein sehr fleißiger Maler war. Und dass er wie am Fließband Venedig-Motive produziert hat.

Die Bildersuche bei Google findet so viele Venedig-Ansichten, dass man unweigerlich sofort wieder wegklickt, so handwerklich korrekt und seelenlos sind die. Man findet dort auch ein ähnliches Motiv wie das oben, nur viel heller und in kleinen Details anders. Das für immerhin 120.000$ über die Ladentheke ging

Und wenn man dann noch ein bisschen weitersucht, dann findet man dort auch unser heutiges Bild. Auktionserlös: 25.000$

Mir gefiel das „billigere“ Motiv besser, und mit Hilfe von ein bisschen Retusche und Anpassung ist es bestens für den Großformatdruck geeignet und schluckt Ihnen den Schall weg wie nix!

Die bezaubernde Ansicht des Markusplatzes im Mondlicht ist nun für kurze Zeit als Akustikbild-Motiv bei uns erhältlich auf unserer Akustikbild-Wochenkarte, genauer gesagt bis zum 12.11.2020, 12 Uhr

„Die Wochenkarte“